Oldtimerversicherung

Sie fahren einen Oldtimer und sind auf der Suche nach der optimalen, passgenauen Versicherung?

Gern machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Versicherungskontor Halstenbek KG

Mail: info@check-kontor.de

WhatsApp: 0177-7852078

www.check-kontor.de

Was kostet ein Oldtimer in der Versicherung?

Dies hängt u.a. vom Wert des Oldtimers, des Zustandes und der jährlichen Fahrleistung ab.

Wie sollte man einen Oldtimer versichern?

Es kommt darauf an: evtl. reicht die Kfz-Haftpflichtversicherung. Diese ist eine Pflichtversicherung, sobald der Wagen am Straßenverkehr teilnimmt.

Evtl. ist eine Teilkasko- und Vollkasko sinnvoll. Dies hängt vom Wert des Oldtimers ab.

Oldtimer Versicherung Rückstufung nach Schadenfall?

Nein! Verursachen Sie mit Ihrem Old­timer einen Schaden, werden Sie nicht zurück­gestuft. Die Prämie bleibt gleich. Denn bei der Oldtimerver­si­che­rung gibt es keine Schaden­frei­heits­klassen.

Zulassung H Kennzeichen

Voraussetzung ist ein Gutachten nach § 23 Straßenverkehrszulassungsordnung. In diesem bescheinigt der Gutachter, dass der Oldtimer mindestens 30 Jahre alt und weitestgehend im Originalzustand ist und eventuelle Umbauten zeitgenössisch sind. Es dürfen keine Mängel im Sinne der StVZO vorhanden sein und das Fahrzeug muss in gepflegten Zustand sein.

Oldtimer Versicherung Oldtimerversicherung

Oldtimerversicherung Vergleich Versicherungsmakler günstig Test Testsieger Marktführer Empfehlung kosten billig beste Deckung Preis Leistung All-Risk Teilkasko Vollkasko Liebhaberfahrzeug Classic car Klassikerfahrzeug Standdeckung Bremsschäden Betriebsschäden Bruchschäden Mercedes Benz (Pagode, SL, Gullwing) Volkswagen (VW Käfer) Porsche (356) BMW (2002) Opel (GT) Ford (Mustang) Saab (Amazone) Rolls Royce Ferrari Jaguar E-Type Fiat

Besuchen Sie auch www.Rechtsschutzversicherung.Guru